Unterstütztes Wohnen

Lebenshilfe Wetterau e.V. - Unterstütztes Wohnen

Das Unterstütze Wohnen der Lebenshilfe Wetterau ist eine „aufsuchende Form“ sozialpädagogischer und sozialtherapeutischer Betreuung bzw. Begleitung von Menschen, die behindert oder von Behinderung bedroht sind.

Als ambulanter Dienst bieten wir Hilfe und Unterstützung innerhalb der selbst genutzten Wohnung, die sich an dem individuellen Hilfebedarf des einzelnen Menschen orientiert. Ziel ist es, Leben und Wohnen möglichst eigenständig, selbstbestimmt und in Würde zu gestalten.

Wir leben Inklusion mit dem Ziel…

  • der Partizipation und aktiven Teilhabe am gesellschaftlichen und kulturellen Leben
  • der Aufhebung von sozialer und gesellschaftlicher Ausgrenzung
  • durch individuelle Förderung und Assistenz den eigenen Lebensplan zu entdecken und zu verwirklichen

Wählen sie Ihre Wohnform selbst!

Sie entscheiden nach Ihren Bedürfnissen, ob Sie in der von Ihnen bevorzugten Region selbstständig wohnen oder eine eigene Wohnung in unserer barrierefreien Wohnanlage in Friedberg-Fauerbach mieten können. Wir betreuen und unterstützen dabei alle Wohnformen:

  • Einzelwohnung
  • Paarwohnung
  • Wohngemeinschaft

Das bietet Unterstützes Wohnen

Hilfe und Unterstützung

  • Bei der Beschaffung von Wohnraum
  • Beim Einrichten der Wohnung
  • Zur selbstständigen Führung des eigenen Haushalts
  • In finanziellen Angelegenheiten, beim Einkauf und Planung von Ausgaben
  • Bei der Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben
  • Im Umgang mit Behörden, Institutionen, Ärzten
  • In individuellen Krisensituationen
  • In der Gestaltung der Freizeit
  • Wann Sie Unterstützung brauchen

Kosten

Das Unterstützte Wohnen ist ein Angebot der Eingliederungshilfe §§ 53, 54 Abs. 1 SGB XII. Die Kosten können von Leistungsträgern übernommen werden. Dies ist meist der Landeswohlfahrtsverband Hessen (LWV), kann aber auch die Renten- und Unfallversicherung sein. Wir unterstützen Sie gerne in der Beantragung.

Interessiert?

Wenn Sie interessiert sind oder Fragen haben, rufen Sie uns an oder vereinbaren Sie einen Termin – wir beraten Sie gerne. Oder schicken Sie uns eine E-Mail.