News

Lebenshilfe Wetterau e.V. - News

Die Lebenshilfe Wetterau trauert um Frau Amely Modenbach


Plötzlich und unerwartet

Die Mitglieder der Lebenshilfe Wetterau e.V., der Vorstand des Vereins und die Mitarbeiter der Lebenshilfe Wetterau trauern um Frau Amely Modenbach, die plötzlich und unerwartet am 09. Januar 2018 verstarb.

Frau Modenbach, die Mutter einer geistig behinderten Tochter war, hat sich jahrelang in die Gremienarbeit der Lebenshilfe Wetterau und auch der Behindertenhilfe Wetteraukreis eingebracht. Die Arbeit als Elternbeirätin in den Einrichtungen der Behindertenhilfe hat sie jahrelang im Interesse der Betreuten mit großem Engagement erfüllt.

Sie war von 2004 bis 2016 Mitglied des Vorstandes der Lebenshilfe Wetterau e.V. und hat dabei einerseits aus ihrer Sicht als Mutter, als auch andererseits aus Sicht der selbstständigen Unternehmerin, die Vorstandsarbeit mit geprägt.

 

Wir werden Ihrer immer gedenken.

 

zurück