News

Lebenshilfe Wetterau e.V. - News

Regenbogengruppe auf Familienfreizeit


Auch in diesem Jahr ging es ins Sauerland nach Brilon

Brilon im Sauerland war auch dieses Mal wieder das Ziel der jährlich stattfindenen Familienfreizeit. 14 Familien der Regenbogengruppe waren dabei, um 5 Tage " Freizeit" zu genießen. Auch in diesem Jahr wurde die Freizeit wieder von der AOK mit bis zu 13.000.-- € finanziell unterstützt. Toll wie Krankenkassen Selbsthilfegruppen fördern.

 

Eigens für die diesjährige Familienfreizeit wurden 14 ehrenamtliche Betreuerinnen und Betreuer engagiert, die die Kinder mit und ohne Handicap stundenweise tagsüber betreuten. Dadurch konnten die Eltern einmal richtig abschalten.

 

 

Am ersten Tag standen Spiel, Spass und Spannung für alle Teilnehmer auf dem Programm.

Morgens ging es zu den selbst gestalteten "Paralympics" im Kurpark von Brilon mit anschließender Tombola.

 

Nachmittags konnte man mit 2er Bobs auf dem Erlebnisberg Sternroth rasant durch den Wald bergab sausen oder einfach mal gemütlich in der Sonne sitzten und den Rodlern zuschauen.

Bei dem tollen Wetter schmeckte das Eis besonders gut.

 

 

Das Glück der Erde.... ja wer kennt nicht diesen Spruch?! Den nächsten Tag verbrachten viele der Kinder.... auf dem Rücken der Pferde. Therapeutisches Reiten stand auf dem Programm.

 

Dank dem tollen Betreuerteam konnten die Eltern in der kinderfreien Zeit eigenen Wünschen und Bedürfnissen nachgehen. Es gab viel Freiraum für Schwimmen, Wandern, Shoppen, Ausruhen , Lesen ... Möglichkeiten zu relaxen oder sich über aktuelle Situationen der Kinder auszutauschen.

Am vorletzten Tag der Freizeit hatte das Betreuerteam für alle Kinder eine Schnitzeljagd vorbereitet. Es galt einen Schatz zu finden.

 

Für die Eltern gab es morgens das Angebot Meridiandehnung und Entspannung. Nachmittags ging es zum traditionellen Bogenschießen in einem Waldparcour. Zum Abschluß gab es Abends eine gemeinsame Disco die allen viel Spaß machte.

 

 

Sonntags nach dem Mittagessen traten alle glücklich und zufrieden die Heimreise an. Es war wieder eine gelungene Freizeit und für das nächste Jahr wurden bereits die Zimmer wieder reserviert.

 

Interessierte Familien können gerne Kontakt zur Familiengruppe Regenbogen aufnehmen.

 

Kontakt

Familiengruppe Regenbogen

Leitung: Frau Birgit Ahrens
Wintersteinstrasse 13 | 61194 Niddatal-Assenheim

Telefon 06034.5732

birgit-ahrens@t-online.de

zurück