News

Lebenshilfe Wetterau e.V. - News

Tolles Fest bei strahlendem Sonnenschein


Riesenhamburger zum Jubiläumsfest

Tolle Stimmung gab es beim Jubiläumsfest zum 10 jährigen Bestehen der Wohnstätte Friedberg-Fauerbach und dem diesjährigen Sommerfest der Lebenshilfe Wetterau. Beides wurde zusammen am Samstag den 10. Juni 2017 auf dem Vereinsgelände gefeiert. Strahlender Sonnenschein begleitete das Fest und die Geburtstagsfeier.

Der Geschäftsführer der Lebenshilfe (Betreiber der Wohnstätte), Herr Thomas Mächtle, eröffnete die sehr gut besuchte Veranstaltung bei herrlichem Wetter. Noch vor 11 Jahren stand auf dem Gelände der Wohnstätte eine große alte Scheune. Heute leben dort seit 10 Jahren 24 Menschen mit Behinderungen verschiedenster Art.

Auch die Sozialdezernentin des Wetteraukreises, Frau Stefanie Becker-Bösch, ließ es sich nicht nehmen der Wohnstätte zum 10. Geburtstag zu gratulieren. Sie hob hervor, welchen Wert ein solches Haus für die dort lebenden Menschen und ihre Familien hat. Gerade für Menschen mit einem sehr hohen Hilfebedarf bietet die Wohnstätte optimale Bedingungen zum selbstbestimmten Wohnen.

Der Vorsitzende der Liga der Freien Wohlfahrtsplfege in der Wetterau, Herr Raimund Becker, unterstrich in seinen Grußworten, wie wichtig eine Wohnstätte dieser Art mitten im Ort sei. Wohnen mitten drin und nicht irgendwo abgelegen am Stadtrand.

Die Wohnstättenleitung Frau Cornelia Kammer dankte vor allem den vielen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die sich 24 Stunden 7 Tage die Woche um die 24 Bewohner kümmerten. Einige Bewohner berichteten den Gästen von den Aktivitäten der Wohnstätte. Hier merkte man richtig, wie wohl sich die Bewohner in ihrem Zuhause fühlen.

Nach den offiziellen Grußworten gab es dann einen geselligen kunterbunten Nachmittag auf dem Vereinsgelände der Lebenshilfe.

Satt wurde jeder Besucher, sei es von den leckeren „Mega-Hamburgern“, oder vom leckeren Kuchen des großen Kuchenbuffets und den frisch gemachten Pancakes von Mitarbeiter/innen der Wohnstätte. Es gab eine große Tombola mit tollen Preisen (Danke der Organisatorin Frau Loth). Vom Erlös des Losverkaufs werden neue Gartenmöbel für die Wohnstätte angeschafft.

Die Mitarbeiterinnen der Frühförderstelle boten ein vielseitiges Kinder-Spielprogramm an, von Riesenseifenblasen bis zum Bastelangebot. Es war für jedes Kind etwas dabei und man sah viele glückliche Kinderaugen.

Mittlerweile fester Bestandteil eines Lebenshilfe Sommerfestes sind die Musiker der Hephaistos Combo. Die inklusive Musikgruppe erfreute die Besucher mit einigen Stücken.

Andrea Werner, vom Alternativen Tanzclub Bad Nauheim, animierte nach ihrer gelungenen Solo-Tanzeinlage die Gäste zum Mittanzen auf Irische Volkslieder. Bei über 25 °C eine schweißtreibende Angelegenheit die trotzdem viel Spaß machte.

Der Durst konnte ja gleich am Getränkestand gelöscht werden. Hier ein Dank an die fleißgen Helfer der Regenbogengruppe.

Vielen DANK an alle ehrenamtlichen Helfer, die diesen schönen Tag erst möglichgemacht haben. Toll was ein aktiver Verein alles auf die Beine stellen kann.

zurück