Familiengruppe Regenbogen

Lebenshilfe Marburg - Beratung

Die Familiengruppe Regenbogen wurde Ende 1997 von zwei Müttern, die  sich durch die Frühförderstelle der Lebenshilfe Wetterau e.V. kennengelernt hatten gegründet.  

Unsere Kinder haben Behinderungen und Entwicklungsauffälligkeiten, so bunt und vielfältig wie die Farben des Regenbogens. So entstand die Idee für den Namen unserer Gruppe.  

Wenn bei Regen die Sonne scheint entsteht ein wunderschöner Regenbogen.

Trotz vieler Sorgen mit und um unsere Kinder erleben wir viele schöne Momente mit Ihnen und werden durch ihr Lachen und ihre Lebensfreude für vieles entschädigt.

Sie sind unsere Sonne, auch wenn wir gefühlsmäßig manchmal im Regen stehen.

Wir bezeichnen uns bewusst als Familiengruppe, da alle Familienmitglieder in unsere Aktivitäten mit einbezogen werden.

Unserem Motto "Gemeinsam geht vieles leichter" treffen wir uns regelmäßig zum Elternstammtisch, zum Schwimmen, basteln und brunchen, zu Ausflügen und einer jährlichen Familienfreizeit.

Das bietet die Regenbogengruppe

  • Ansprechpartner für betroffene Familien
  • Selbsthilfe
  • Offen für jede Art von Behinderung
  • Regelmäßige Elterntreffen
  • Monatliches Schwimmen
  • Gesellige Familiennachmittage
  • Gemeinsame Ausflüge
  • Jährliche Familienfreizeit
  • Organisation von Fachvorträgen
  • Aktives Mitmachen

Kosten

Wir sind eine Selbsthilfe Familiengruppe der Lebenshilfe Wetterau e.V. Unsere Gruppe ist offen für jeden. Familien sollten lediglich Mitglied der Lebenshilfe Wetterau e.V. werden, wenn sie sich der Gruppe anschließen möchten.

Interessiert?

Wenn Sie interessiert sind oder Fragen haben, rufen Sie uns an oder vereinbaren Sie einen Termin – wir freuen uns auf neue Familien oder Interessierte.

Unsere aktuellen Termine finden Sie hier. Einfach nach der Regenbogengruppe filtern. Oder die Übersicht als pdf Datei hier.