Pädagogische Fachkraft für die Frühförderung gesucht

Lebenshilfe Wetterau e.V. - Jobs

Pädagogische Fachkraft für die Frühförderung gesucht


Die Frühförder- und Beratungsstelle der Lebenshilfe Wetterau wendet sich an alle Eltern, die sich Sorgen um die Entwicklung ihrer Kinder im Alter von Geburt bis Einschulung machen.

Unsere Aufgabe ist die Förderung entwicklungsauffälliger und behinderter Kinder und die Begleitung ihrer Familien unter pädagogischen, therapeutischen und methodischen Aspekten von Ganzheitlichkeit, Kind- und Familiennähe und Interdisziplinarität.

Zur Verstärkung unseres hauptsächlich mobil arbeitenden Teams suchen wir ab 1.7.2024 eine

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für die Frühförderung

mit Hochschul- oder Fachhochschulabschluss, Master- oder Bachelorabschluss

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle (40 Stunden), auch teilbar, gebunden an eine Elternzeitvertretung, zunächst für ein Jahr.

Wir wünschen uns eine Persönlichkeit, die folgende Fähigkeiten mitbringt:

  • Eine wertschätzende Grundhaltung gegenüber Menschen mit Behinderungen und Familien in besonderen Lebenssituationen
  • Fundierte entwicklungspsychologische Kenntnisse im Kindesalter
  • Beratungskompetenz
  • Selbstorganisierte und eigenverantwortliche Handlungsfähigkeit
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Reflexion
  • Führerscheinklasse 3 und eigener PKW

Wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche und gestaltungsfreie Tätigkeit
  • Eine gute Vernetzung mit den unterschiedlichsten Fachdisziplinen aus dem pädagogischen und medizinisch-therapeutischen Arbeitsumfeld
  • Mitarbeit in einem engagierten Team
  • Supervision und Fortbildung
  • Attraktive Vergütung sowie betriebliche Altersvorsorge und Kinderbetreuungszuschuss
  • Möglichkeit zum Bikeleasing

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte per Post oder E-Mail an:

Frühförderstelle der Lebenshilfe Wetterau gGmbH

Hauptstraße 29

61169 Friedberg

ute.wilhelm@lebenshilfe-wetterau.de

 

Kontakt für Rückfragen:

Ute Wilhelm (Leiterin der Frühförderung): 06031 - 68456120

Verwaltung der Lebenshilfe: 06031 - 68456100

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Zurück