Pädagogische Fachkraft (m/w/d) Frühförderung 20-40 Wochenstunden

Lebenshilfe Wetterau e.V. - Jobs

Pädagogische Fachkraft (m/w/d) Frühförderung 20-40 Wochenstunden


Es ist normal, verschieden zu sein!“

Wir von der Lebenshilfe Wetterau engagieren uns für Inklusion von Menschen mit Handicap – eine sinnvolle und abwechslungsreiche Herausforderung!. Werden Sie Teil unseres multiprofessionellen Teams! Ihre Ideen und Kompetenzen sind willkommen.

Die Frühförder- und Beratungsstelle der Lebenshilfe Wetterau wendet sich an alle Eltern mit Kindern von der Geburt bis zur Einschulung, die sich Sorgen um deren Entwicklung machen.

Aufgabe unserer Einrichtung ist die Förderung und Begleitung entwicklungsauffälliger und behinderter Kinder unter pädagogischen, therapeutischen und methodischen Aspekten von Ganzheitlichkeit, Familiennähe, Elternzentriertheit und Interdisziplinarität.

Zur Verstärkung unseres hauptsächlich mobil arbeitenden Teams in der Wetterau suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Pädagogische Fachkräfte für die Frühförderung (m/w/d)

Stellenumfang 20-40 Wochenstunden möglich

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Förderung entwicklungsauffälliger und Kinder mit Beeinträchtigungen
  • Unterstützung und Begleitung der Eltern
  • Aktive Steuerung des Zusammenwirkens aller an der Förderung des Kindes beteiligten Personen und Institutionen (Ärzte, Kliniken, Therapeuten Kindertagesstätten etc.)
  • Pädagogische Einschätzung der kindlichen Entwicklung
  • Dokumentation von Entwicklungsverläufen

Wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche, eigenverantwortliche Tätigkeit mit den unterschiedlichsten Fachdisziplinen aus dem pädagogischen und medizinisch-therapeutischen Arbeitsumfeld
  • Attraktive Vergütung mit Betriebsrente und weiteren Sozialleistungen
  • Einbindung in das FF-Team
  • Supervision und kollegiale Beratung
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten

Ihr Profil:

  • Ein Diplom, Bachelor – oder Masterabschluss aus den Bereichen Pädagogik, Sozialpädagogik, Sozialarbeit oder Heilpädagogik
  • Eine wertschätzende Haltung gegenüber Menschen in besonderen Lebenssituationen
  • Pädagogische Fachkenntnisse zur Entwicklung und Förderung kleiner Kinder und Kinder im Vorschulalter
  • Beratungskompetenz
  • Hohe Belastbarkeit
  • Führerscheinklasse B und eigener PKW
  • Teamfähigkeit

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an:

Frühförderstelle der Lebenshilfe Wetterau 
Hauptstrasse 29
61169 Friedberg

Ute Wilhelm (Leiterin Frühförderung)
06031/68456-120 (Frühförderung)

oder per Mail an:

ute.wilhelm@lebenshilfe-wetterau.de

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

zurück