News

Lebenshilfe Wetterau e.V. - News

Ein Jahr Wohnstätte Gedern

Im März 2017 öffnete die stationäre Wohnstätte der Lebenshilfe Wetterau im Herzen Gederns ihre Türen. Mit dem Start zogen zwei Erwachsene mit geistigen und körperlichen Behinderungen in das neue Zuhause ein. Mittlerweile leben dort 16 Menschen mit Behinderungen - eine Wohnung ist noch nicht bezogen. 

Das 1-jährige war ein willkommener Anlass für die Bewohner und Mitarbeiter, gemeinsam mit Angehörigen und Freunden in der Wohnstätte zu feiern.

 

mehr lesen

Vortrag über das Behindertentestament

Der Familiengruppe Down-Syndrom organisierte einen Vortrag zu der Thematik Behindertentestament.

Dazu wurde der erfahrene Rechtsanwalt Herr Luitwin Kiefer aus Schwetzingen engagiert, der über dieses wichtige Thema im Gemeinschaftsraum des Unterstützten Wohnens referierte. Herr Kiefer hat sich auf dieses Thema spezialisiert und gestaltet außschließlich Behindertentestamente.

mehr lesen

Nachmittagsbetreuung in der Warthbergschule

Der Familienentlastende Dienst (FED) der Lebenshilfe Wetterau e.V. und die Wartbergschule Friedberg bieten im Rahmen ihrer Kooperation ab sofort eine Nachmittagsbetreuung für Ihr Kind an.

Die Nachmittagsbetreuung bietet ....

mehr lesen